Rijksmuseum, Amsterdam

Juni 15, 2015

Im Rijksmuseum in Amsterdam hängen die großen Meister der Renaissance. In einem fantastischen Gebäude, das 2013 nach 10-jähriger Renovierung wiedereröffnet wurde, können Sie hier Rembrandts “Nachtwächter“ ebenso wie Van Goghs Selbstportrait bestaunen.

Auch wenn das Museum vor allem für seine klassischen Sammlungen aus dem 17. Jh. bekannt ist, wurde kürzlich ein eher zeitgenössisches Meisterwerk aufgehängt: AirMaid. Vermutlich war es aber nicht das moderne Design, das den Ausschlag gab, sondern die Tatsache, dass das Restaurant des Museums Probleme mit Gerüchen aus der Küche hatte, die wir jetzt erfolgreich reduzieren konnten.

Das Rijksmuseum verfügt über unschätzbare Kunstwerte. Deswegen ist es ein zusätzlicher Vorteil, dass das Ozon das Fettaufkommen reduziert. Hierdurch wird die Brandgefahr in den Abluftkanälen signifikant verringert.